Trotz Corona: Picknick-Konzert findet am 29. August statt!

Endlich ist es offiziell: Trotz Corona kann unser alljährliches Picknick-Konzert im Buxtehuder Stadtpark stattfinden. Ganz ohne Auflagen geht es aber natürlich trotzdem nicht, daher folgt hier unser Konzept zur Wahrung der Hygiene-Standards:

Damit wir die Zuhörerzahl von maximal 250 Personen nicht überschreiten, ist das Gelände abgesperrt. (Der Einlass ist aber natürlich trotzdem frei!) Am Eingang müssen wir jedoch von allen Zuhörern die Kontaktdaten aufnehmen, diese werden nach spätestens drei Wochen wieder vernichtet .

Beim Ein- und Ausgang muss der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern untereinander eingehalten werden – aber keine Sorge, es ist genug Platz für alle! Also bitte nicht drängeln! 😉

Alle Zuhörer werden, solange der Vorrat reicht, auf Picknick-Decken platziert; wer seine eigenen Decken oder Stühle mitbringt, bekommt auch dafür einen Platz zugeteilt. Dadurch kann auch hier der nötige Abstand untereinander gewährleistet werden.

Picknick-Speisen und Getränke dürfen natürlich mitgebracht und verzehrt werden und wer möchte, darf die am Platz liegende Picknick-Decke am Ende des Konzerts gegen eine Spende von € 2,- mit nach Hause nehmen.

Übrigens: Der Eingang wird am nordöstlichen Ende des Stadtparks sein, der Ausgang am südwestlichen:

Stadtorchester Buxtehude